Folge 027: Kein Leitungswasser im Dschungel

Leider waren Sprity und Markus wieder nur zu zweit auf der Couch. Trotzdem haben wir eine Podcastaufnahme mit Rekordlänge geschafft. Wie gewohnt, quatschen wir über ganz verschiedene Themen. Es geht von Leitungswasser über Plastikgeruch bis hin zur Diskussion über die Piratenpartei. Bisher gab es noch keine Livesendung, da wir diese möglichst gemeinsam mit allen Brüllaffen machen möchten. Sollte es einen Termin geben, werdet ihr davon natürlich hier erfahren.


Beteiligte Brüllaffen:
avatar
Markus
avatar
sprity



Die Themen [Gesamtdauer: 1:50:26]
Wir freuen uns immer über Kritik, Lob oder Anregungen, die ihr in den Kommentaren, bei Facebook, Twitter, Instagram oder auch via Mail hinterlassen könnt. Ihr könnt uns gerne Fragen stellen, egal ob wir davon Ahnung haben oder nicht, wir werden auf jeden Fall eine affige Antwort finden. Wenn ihr wollt, könnt ihr unseren Podcast auch abonnieren, die Links dazu befinden sich in der rechten Sidebar unserer Seite.

3 Gedanken zu „Folge 027: Kein Leitungswasser im Dschungel“

  1. Zwei Stunden waren völlig in Ordnung, da ich dabei in aller Ruhe Ostereier angemalt habe (muss schließlich einmal im Jahr auch sein), doch diese Sendungslänge sollte meiner Meinung nach nicht zum Standard werden.

    Übrigens bin ich vor dieser Sendung nie dem Begriff „Kranwasser“ begegnet. Zumindest in der Region Berlin/Brandenburg bezeichnen wir das als Leitungswasser. Ist es ein regional typischer Ausdruck?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.