Folge 075: Darf ich Dir mal meine eBook Sammlung zeigen?

by markus on 19. April 2013

'Alles muss raus' lautet heute das Motto bei der BAC und so reden Konna und sprity über eine krude Mischung unterschiedlichster Themen. Die dünne Besetzung der Couch hat auch den Vorteil, dass die beiden mal wieder etwas länger über Fußball reden können. Die Sportcouch wurde aber zur Sicherheit an das Ende der Aufnahme gepackt, um nicht direkt am Anfang schon die Hörerschaft zu vergraulen :-)


Beteiligte Brüllaffen:
avatar Konna
avatar sprity



Die Themen [Gesamtdauer: 1:21:56]
  • Begrüßung
  • Feedback [00:01:15]
    • Rechercheergebnis Kassenzonen
  • Konna hat jetzt vernünftiges Internet [00:05:00]
  • Liegt uns Boston näher am Herzen als andere Regionen und wenn ja, warum? [00:08:10]
  • G.I. Joe – Die Abrechnung [00:14:00]
  • Sammlungsauflösung von DVDs, Büchern und CDs [00:20:30]
    • Ist der Kauf von DVDs eigentlich noch zeitgemäß?
  • Konsolen und die kommende Playstation 4 [00:39:40]
    • Neue Funktionen
    • Einbindung der PS Vita
    • Handhelds, Konsolen, PC – was bevorzugen wir und warum?
  • Seriencouch [00:57:40]
  • Sportcouch [01:05:30]
    • Fußball
      • Bundesliga
        • die unstoppbaren Bayern
        • wie läuft es bei Gladbach und Mainz
      • Champions League
        • Deutschland vs. Spanien
        • der kompetente Tipp des CL-Siegers 2013 von sprity und Konna:
          • Real und Barca im Finale und Barca wird gewinnen
    • Baseball
      • kein Sport für sprity
  • Verabschiedung
Wir freuen uns immer über Kritik, Lob oder Anregungen, die ihr in den Kommentaren, bei Facebook, Twitter, Instagram oder auch via Mail hinterlassen könnt. Ihr könnt uns gerne Fragen stellen, egal ob wir davon Ahnung haben oder nicht, wir werden auf jeden Fall eine affige Antwort finden. Wenn ihr wollt, könnt ihr unseren Podcast auch abonnieren, die Links dazu befinden sich in der rechten Sidebar unserer Seite.

{ 2 comments… read them below or add one }

Frank Elsner April 19, 2013 um 23:42 Uhr

Ihr seid verrückt!
Das war kein “Auftrag” im Kommentar zu Folge 73, das war eher ‘ne spaßige Anregung. Aber egal.
Wenn die Kassenkonstruktion der Discounter den Kunden “unter Druck setzen” soll, dann bewirkt das bei mir mittlerweile genau das Gegenteil, ich werde dann immer so was von ruhig, so ruhig werde ich sonst nie … Und von der Kassiererin beim Wegpacken helfen lasse ich mir schon gar nicht. Ich sortiere meine Waren doch nicht umsonst in eine bestimmte Reihenfolge auf dem Zulaufband, damit die mir dann diese Reihenfolge mit ihrer vermeintlichen Hilfe kaputt macht und die 1.5 Liter Rotweinpulle auf die Eierpackung schmeißt. Also … Ruhe bewaren!
Und die fehlende Schütte spart Platz; plausibel. Und ebenso plausibel erscheint mir mir die Erklärung der unterschiedlichen Erwartungshaltung.
Fazit: Grandios recherchiert. Danke für die erneute Behandlung des Themas, jetzt ist aber auch genug damit. Macht mit anderen Themen weiter, Ihr könnt das toll.

Antworten

Marek April 21, 2013 um 17:58 Uhr

Schön mal wieder Konna zu hören =)

Antworten

{ 1 trackback }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: