Folge 076: Es torkelt ein Bieber-Butzemann mit Google Glasses rum, dideldum

Hier könnte jetzt ein Einleitungstext stehen, der euch auf die neue Folge heiß machen soll. Aber das ist diesmal eigentlich völlig unnötig. Schaut euch einfach die Themen an: Hitchcock, Menschen die Flugzeuge essen, Bankraub für die CIA, Selena Gomez, Alkohol, uvm. das muss doch auch so neugierig machen, oder?


Beteiligte Brüllaffen:
avatar
Apfelkern
avatar
Konna
avatar
Markus
avatar
sprity



Die Themen [Gesamtdauer: 1:10:00] Wir freuen uns immer über Kritik, Lob oder Anregungen, die ihr in den Kommentaren, bei Facebook, Twitter, Instagram oder auch via Mail hinterlassen könnt. Ihr könnt uns gerne Fragen stellen, egal ob wir davon Ahnung haben oder nicht, wir werden auf jeden Fall eine affige Antwort finden. Wenn ihr wollt, könnt ihr unseren Podcast auch abonnieren, die Links dazu befinden sich in der rechten Sidebar unserer Seite.

5 Gedanken zu „Folge 076: Es torkelt ein Bieber-Butzemann mit Google Glasses rum, dideldum“

  1. § 323a Vollrausch

    (1) Wer sich vorsätzlich oder fahrlässig durch alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel in einen Rausch versetzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn er in diesem Zustand eine rechtswidrige Tat begeht und ihretwegen nicht bestraft werden kann, weil er infolge des Rausches schuldunfähig war oder weil dies nicht auszuschließen ist.

    (2) Die Strafe darf nicht schwerer sein als die Strafe, die für die im Rausch begangene Tat angedroht ist.

    (3) Die Tat wird nur auf Antrag, mit Ermächtigung oder auf Strafverlangen verfolgt, wenn die Rauschtat nur auf Antrag, mit Ermächtigung oder auf Strafverlangen verfolgt werden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.